×

Warnung

JFtp::login: Unable to login
JFTP: :mkdir: Unerwartete Antwort
JFTP: :chmod: Unerwartete Antwort
JFTP: :write: Passiver Modus kann nicht genutzt werden

Mit einem Kamin den steigenden Heizkosten vorbeugen


Warning: file_get_contents(/item_category): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00e2b4b/2013/administrator/components/com_zoo/helpers/cache.php on line 177
Geschrieben am Dienstag, 05 März 2013. Kategorie Allgemeines , Leser: 1126


In Zeiten, in denen steigende Energiepreise und Umweltnachhaltigkeit als Thema auch beim Heizen dominiert, sind Kaminöfen gefragter denn je. Denn diese sind nicht nur ein optisches Highlight für jeden Raum, sondern sie schaffen eine wohlige Wärme und verbreiten eine gemütliche Atmosphäre. Dabei bestehen unterschiedliche Möglichkeiten der Befeuerung, sowohl was das dazu verwendete Material als auch die Ausrichtung des Ofens selbst betrifft. Wer handwerklich etwas geschickt ist und die baulichen Maßnahmen wie einen entsprechenden Kamin bereits eingebaut hat, kann sich im Baumarkt Onlineshop umsehen und sich ein Modell passend zu seinem Einrichtungsstil aussuchen. 


Kaminöfen sollten den individuellen Wärmeansprüchen gerecht werden

Energiesparen mit Kamin  jehafo - Fotolia.comEnergiesparen mit Kamin © jehafo - Fotolia.comWer über einen entsprechenden Kaminanschluss und einen passend dimensionierten Schornstein verfügt, der muss nur mehr die richtige Wahl beim Kaminofen treffen. Hier gibt es zum einen die Dauerbrandöfen, die für die ständige Befeuerung gedacht sind und Kaminöfen, die man nur gelegentlich nutzen kann. Wer sich für einen wasserführenden Kamin entscheidet, der kann diesen an die Heizung anschließen und damit einen Teil der Leistung des Heizsystems oder sogar das ganze System damit ersetzen. Entscheidend bei der Wahl des richtigen Kaminofens ist die Angabe des KW-Wertes. Dieser gibt Auskunft über die Heizleistung und die Reichweite der Wärme. Viele Kamine sind im Stande ein Wohnung oder ein kleines Haus alleine zu heizen. So lassen sich Heizkosten schnell einsparen. Wer sich im Baumarkt Onlineshop umsieht, findet hier ein großes Angebot für sämtliche Heizansprüche. Viele Kaminöfen können mit Holz befeuert werden, was nicht nur den Vorteil des günstigen Preises gegenüber Gas oder Öl bietet, sondern auch den Umweltgedanken fördert. Denn Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und gibt kaum mehr Kohlendioxid ab, als er zu Lebzeiten aufgenommen hat. Damit hält dieses Brennmaterial auch sämtlichen Nachhaltigkeitsargumenten sicher stand.


Vielfältiges Design verspricht umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten

Wer sich dafür entscheidet, einen Kaminofen in seinem Zuhause aufzustellen, dem bietet sich eine große Auswahl an Materialien und Bauformen. Es gibt nicht nur die unterschiedlichsten Größen und Formen, sondern auch die Möglichkeit, den Ofen feststehend oder als schwenkbares Modell zu wählen. Dazu gibt es Öfen, die durch ein Sichtfenster den Blick auf die Flamme gewähren, was zusätzlich eine heimelige Atmosphäre verbreitet. Auch beim Material bietet sich eine große Auswahl, denn neben traditionellen Kacheln gibt es auch Kamine mit einer Specksteinummantelung oder aus klassischem Stahl. Vor allem Dauerbrandöfen mit einem Korpus aus Stahl und klassischer Ummantelung aus Speckstein verbreitet behagliche Wärme, denn dieses Material speichert die Wärme und gibt sie erst langsam wieder an den Raum ab. Auch wenn hier also längere Zeit kein Holz nachgelegt wird, bleibt das Zimmer angenehm warm und behaglich. Zusätzlich kann der Ofen optisch komplett an den individuellen Einrichtungsstil angepasst werden, da es ihn in unterschiedlichen Designs und Farben gibt. Praktische und zugleich nützliche Accessoires wie eine Feuerzange oder ein dekorativer Korb für das Holz, schaffen zusätzlich Atmosphäre, die zum gemütlichen Verweilen einlädt.

 

No tweets found.
  © Kaminpreis.de - Das Info-Portal rund um Kamin, Kaminofen, Schornsteine, Brennstoffe und mehr. 
Markennamen und Warenzeichen auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber und werden nur zu Informationszwecken verwendet.